szmmctag
Suche blog.de

  • Geburtstagsüberraschung

    Nach meinem ersten Arbeitstag hat mich mein Lieblingsmensch doch mit einer Geburtstagsüberraschung zu Hause empfangen.
    Ein leckerer Erdbeerkuchen und Geschenke haben mich erwartet. Besonders lustig waren die Kerzen, denn nachdem ich sie ausgeblasen habe sind sie wieder angegangen. Um sie endgültig zu löschen musste man sie unter Wasser halten. Das war wirklich sehr lustig...
    Und Geschenke gab es dazu auch noch. Eine Schallplatte und Parfüm, sowie ein Trikot des VfL Bochum und Bücher.
    Und auch sonst kamen noch zahlreiche Glückwünsche über Facebook, Langendreer ist nett, SMS, Telefon, hier bei blog.de usw.
    Über die vielen Glückwünsche habe ich mich jedenfalls sehr gefreut und möchte mich auch noch einmal auf diesem Weg hier für die ganzen nette Worte bedanken.

    Geburtstagskuchen und Geschenke

  • Urlaubswoche

    Die Urlaubswoche ist leider viel zu schnell vorbei. Irgendwie ist es ja immer so. Die Zeit zieht sich wie Kaugummi wenn man auf den Urlaub wartet, doch wenn man ihn dann endlich hat....
    Aber es war eine schöne Zeit, die ich in meiner Heimatstadt Bochum verbracht habe. Familie und Freunde wurden besucht, und ich habe mir das Spiel des VfL Bochum gegen Kaiserslautern im Kreis des Fanclubs Klartext1848 angesehen. Der VfL hat immerhin einen Punkt geholt, mit etwas Glück und mehr Mut wäre vielleicht auch ein Sieg drin gewesen. Doch derzeit ist man ja über jeden Punkt froh.
    und trotz der Aktivitäten gab es auch noch genügend Zeit sich ein gutes Buch zu schnappen, zu lesen und die Batterien aufzuladen. Und natürlich durfte die obligatorische Currywurst im Bratwursthaus im Bermuda3eck und der Besuch meines Lieblingscafes dem Röstart.
    Nur unsere Abreise nach Freiburg haben wir dann doch früher eingeleitet als ursprünglich geplant. Eigentlich wollten wir erst am Sonntag wieder nach Freiburg fahren, haben uns dann aber doch entschlossen lieber den Samstag Abend zu nutzen. Nicht weil wir vor der Familie fliehen wollten, sondern einfach damit wir noch einen Tag Ruhe haben bevor es wieder mit dem Alltag weiter geht. Und vor allem auch um in Ruhe unsere Koffer auszupacken und die Wäsche zu machen.

  • Osterlamm

    Heute war ich mal wieder bei einer Bäckerei bei de ich Papiertüten und andere Dinge angeliefert habe. und als ich fertig war und schon gehen wollte, kam eine der Frauen noch hinterher und hat mir ein Osterlamm als Trinkgeld mitgegeben. Wirklich sehr nett, denn bei den meisten Firmen bekommt man nicht wirklich Trinkgeld. Einzig bei einer anderen Bäckerei bekomme ich immer eine Butterbrezel. Die fahre ich aber leider nicht ganz so häufig an...
    Jedenfalls habe ich mich über dieses köstliche Aufmerksamkeit sehr gefreut. Und das Lamm hat es sogar bis nach Hause überlebt (was nicht am Lamm sondern an mir gelegen hätte wenn es das nicht geschafft hätte :)) ) und ich konnte es mit meinem Lieblingsmenschen teilen.

    Geschenktes Osterlamm :)

  • Zeitumstellung

    Irgendwie ist das so eine Sache mit der Zeitumstellung. Dieses Jahr, also seit Sonntag hat es mich irgendwie ein wenig aus meinem Rhythmus gebracht. Denn jetzt ist es noch dunkel wenn ich aufstehe um zur Arbeit zu fahren, und das hat mich anfänglich schon etwas durcheinander gebracht. Ich denke, dass sich das in den nächsten Tagen legen wird, und spätestens nächste Woche ist es mir dann eh ganz egal. Denn dann habe ich eine Woche Urlaub und werde ganz sicher nicht aufstehen wenn es draußen noch dunkel ist :D

  • Freiburger Struggle

    Eine Freundin hat uns auf einen Song aufmerksam gemacht, der die Vorurteile, und vor allem das Ökoimage von Freiburg aufs Korn nimmt. Wir haben uns köstlich amüsiert, und der Groove des Songs ist auch wirklich gut. Man bekommt schnell einen Ohrwurm davon.

  • Flugkastanie

    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in dieser Kastaniensaison gar nichts über meinen treuen Begleiter Konstantin gebloggt habe :. und ich werde für die nächste Saison Besserung geloben :yes:
    Ich kann aber sagen, dass Konstatin mich ständig treu begleitet und den Alltag mit mir gemeistert hat.
    Deswegen war ich schon etwas traurig als ich den Aufruf bei theobromina entdeckt habe. Am Sonntag hat es bei mir zwar nicht pünktlich geklappt, doch ich habe Konstantin dann am Montag in einer ruhigen Minute bei der Arbeit in die Freiheit entlassen.
    Konstantin hat mir viel Freude bereitet und nächstes jahr bin ich selbstverständlich auch wieder dabei, und dann auch mit mehr Beiträgen.
    Jetzt aber gilt es den Frühling zu genießen und sich auf den Sommer zu freuen!!

  • Charts

    Overall artists chart
    Chartsoverall 23.03.2014

    Last week top artists
    Wochencharts 16.03.- 23.03.2014
    (zum vergrößern auf die Bilder klicken)
    mehr Charts

  • Tierische Begegnung

    Mein heutiges Highlight des Tages war ein ungewollter Stopp kurz vor meiner letzten Ladestelle des Tages.
    auf dem weg dorthin kam mir eine Schafherde entgegen. Also anhalten, Motor aus und abwarten bis auch der letzte lebende Rasenmäher vorbei ist.

    Unbenannt

    Unbenannt

    Der kleine Zwangsstopp hat mich auch nicht sonderlich viel Zeit gekostet und hat mich durchaus erheitert.

  • Die Herren von Winterfell - George R.R. Martin

    Kurzbeschreibung: Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!Quelle: Amazon.de

    Nachdem ich die Serie im TV gesehen, und sie mich von Anfang an begeistert hat, musste ich mir natürlich auch die Bücher besorgen. zumindest die ersten Beiden Bände, schließlich umfasst die Saga ja bereits 10 Bände. Es gibt also genug zu lesen...
    Jetzt nachdem ich den ersten Band "Die Herren von Winterfell" gelesen habe, muss ich dem Regisseur der dies in eine TV Serie umgesetzt hat höchsten Respekt zollen. Die Serie ist nicht nur gut gemacht, sie ist auch sehr nahe am Buch.
    Und obwohl ich ja nun durch die TV Serie ja bereits die handlung kannte habe ich das Buch trotzdem verschlungen. Martin schreibt großartig und fesselt einen gleich von Anfang an. Alle Charaktere werden gut dargestellt und sind nie langweilig, und Martin hat sogar den Mut auch Hauptcharaktere mitten in der Saga herauszunehmen und andere einzufügen. Das Ganze erzeugt eine unglaubliche Spannung und ist vor allem sehr kurzweilig.
    Nachdem ich in letzter Zeit ja schon die ein oder andere Fantasysaga gelesen habe die mich nicht wirklich richtig begeistert hat, hat Martin mein Interesse an dieser Art der Literatur wieder neu geweckt, und sollte die Geschichte sich weiter so entwickeln ist es klar, dass ich auch alle Bücher der Saga lesen werde.

  • Vorfreude

    Bei diesem schönen Wetter in den letzten Tagen bekomme ich wieder Lust ein paar Bälle zu werfen. ich hoffe das Training fängt bald wieder an, und ich kann diesen Sommer einfach noch so weiter mit den anderen trainieren. angemeldet habe ich mich bei dem Verein bisher nicht, denn irgendwie ist es mir für den preis viel zu unorganisiert und ich habe ja auch nicht vor zu spielen. Denn wenn man an einem Sonntag für ein Auswärtsspiel mal eben von Freiburg im Breisgau nach Freiburg am Neckar fahren muss....
    Deswegen möchte ich eigentlich nur am Training teilnehmen und ein wenig Spaß haben.
    Das es jetzt bald wieder anfängt wird aber auf jeden Fall Zeit da ich schon das ein oder andere Mal den Handschuh schon wieder in der Hand hatte.
    Vielleicht schreibe ich auch mal den ein oder anderen an und man trifft sich einfach mal so mit einem Sixpack und wirft einfach mal ein paar Bälle.

Neueste Einträge

mehr Einträge…

Tags

mehr Tags…

Kalender
<< < April 2014 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.