szmmctag
Suche blog.de

  • kurz vor dem Wochenende

    So, heute werde ich nach Bochum fahren wo ich das Wochenende verbringen werde. Vorher gab es aber noch das ein oder andere zu erledigen. Die Wäsche wollte noch gemacht werden, Tasche packen und noch eben schnell zur Post.
    Ich habe nämlich meinen alten Router von KabelBW über Ebay verkauft. Und so habe ich dann auch noch schnell das Päckchen fertig gemacht und zur Post gebracht.
    Zum Glück hatte ich heute sehr zeitig Feierabend, und so konnte ich mich all dem mit Gelassenheit und Ruhe widmen ohne in Stress zu geraten.
    Gleich geht es dann auf die Bahn und ich hoffe der Verkehr hält sich in grenzen und ich komme gut durch.

  • Der große Krieg - Herfried Münkler

    Kurzbeschreibung: Er fegte die alte Welt hinweg und haftet seit vier Generationen im kollektiven Gedächtnis: der Große Krieg. Als Ausbruch aus einem scheinbar stillstehenden Zeitalter der Sicherheit wurde sein Beginn am 1. August 1914 von vielen noch euphorisch begrüßt. An seinem Ende, im November 1918, waren zu bilanzieren: 17 Millionen Tote, eine in Trümmer gestürzte Weltordnung und ungestillte Revanchegelüste. Der Erste Weltkrieg veränderte alles.
    Quelle: Amazon.de

    Wie schon erwähnt habe ich mir einige Bücher zum Thema 1. Weltkrieg zugelegt, unter anderem dieses Buch von Münkler.
    Münkler ist zwar kein Historiker sondern Politikwissenschaftler, legt mit "Der große Krieg" aber ein sachlich fundiertes Buch hin. Seine Aussagen sind durch Quellenangaben belegt und sind auch zitierfähig.
    Münkler beschäftigt sich hauptsächlich mit den Krieg an sich und die entsprechenden Strategien und streift die Vorgeschichte, das Attentat von Sarajevo, nur kurz an. Auch die gesellschaftlichen Entwicklungen werden eher nebensächlich behandelt vor allem wenn man es mit Büchern wie z.B. "die Büchse der Pandora" vergleicht.
    Dafür zeigt Münkler sehr gut wie das Wechselspiel zwischen politischen Ansprüchen und militärischen Ereignissen gerade in Deutschland ein Ende des Krieges quasi unmöglich machten. Auch die versucht Münkler darzustellen warum gewisse Entscheidungsträger so gehandelt haben wie sie es getan haben und zeigt auch auf wie es auch hätte sein können.
    Wo Historiker einfach die geschichtlichen Fakten darstellen, versucht Münkler die Entscheidungsprozesse zu verdeutlichen. Genau dies lockert das Buch deutlich auf und lässt es nicht ganz wie ein Sachbuch erscheinen.
    Münkler stellt in seinem Buch zwar alle Seiten mit ihren Entscheidungen dar, sein Hauptaugenmerk liegt aber deutlich auf der deutschen Seite wo die Prozesse deutlich ausführlicher behandelt werden.
    Wer sich mit dem ersten Weltkrieg beschäftigen möchte kommt um dieses Buch eigentlich kaum herum, was aber beileibe keine Drohung ist. Münkler schreibt in einem angenehmen Stil der selbst trockene geschichtliche Ereignisse gut lesen lässt.
    Für mich eine klare Empfehlung für alle die sich detailliert über den ersten Weltkrieg informieren möchten.

  • Bücherstütze

    Nach Pedddigrohr habe ich mich mal an das Themengebiet Speckstein gemacht. Und was liegt bei meiner Bücherliebe näher als eine Bücherstütze zu fertigen??
    Also habe ich mir einen Stein herausgesucht und mich erst einmal daran gemacht die Bodenfläche gerade und dazu eine rechtwinklige Seite anzufertigen um es an die Bücher zu stellen. Das gelang auch alles soweit ganz gut, doch so einfach wollte ich es dann nicht lassen und habe mich daran gemacht eine kleine Ebene in den Stein einzuarbeiten. Denn neben der Funktion als Buchstütze sollte es noch einem weiteren Zweck erfüllen, und zwar als Teelichthalter.
    Am Ende hatte ich dann folgendes Ergbnis mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Und so macht es sich in meinem Bücherregal

  • Was so läuft

    Zwei Songs haben mir in letzter Zeit einen echten Ohrwurm verpasst, und ich höre sie unheimlich gerne.
    Zum einen ein richtiger Popsong von CharliXCX

    zum anderen ein Song von Die Orsons

  • Charts

    Overall artists chart
    Chartsoverall 22.02.2015

    Last week top artists
    Wochencharts 15.02.- 22.02.2015
    (zum vergrößern auf die Fotos klicken)
    mehr Charts

  • Pimp my Bike

    Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich mir ein gebrauchtes Rad gekauft habe. Und bisher bin ich mehr als zufrieden mit dem Bike, das einzige was mich etwas gestört hat war der harte Sattel. Als ich mit dem Fahrradhändler den ich in Zunsweier häufiger beliefere ins Gespräch kam und ihm die Fotos von meinem Rad zeigte hat er mir gleich einen tollen Sattel empfohlen. Und weil wir gut miteinander auskommen, und er mit meinem Service auch sehr zufrieden ist hat er mir ein tolles Angebot für diesen Echtledersattel gemacht. Da konnte ich dann einfach nicht widerstehen und habe zugeschlagen. Und der Kauf hat sich mehr als gelohnt. Ein wirklich bequemer und zum Rad optisch super passender Sattel.

    Pimp my bike

  • Wagenpflege

    Zum Wochenende hin habe ich den Wagen mal gewaschen was wirklich dringend nötig war. Überall waren die typischen Spuren des Winters auf dem Lack und auch ein Vogel musste ja seinen Teil dazu beitragen.
    Also habe ich mich am Freitag nach der Arbeit dazu durchgerungen dem Auto ein wenig Pflege zukommen zu lassen und ihn gewaschen.

    Frisch gewaschen

  • Peddigrohr

    Während meiner Auszeit habe ich mit einigen Dingen begonnen, unter anderem "Werkarbeiten".
    Zuerst habe ich ich mich mit Peddigrohr beschäftigt, einem Produkte aus dem Stamm von Rattanpalmen.
    Daraus kann man sehr viele Dinge herstellen, doch ich habe mich für einen einfachen Korb entschieden da ich zu Beginn nicht mit komplizierten Werken anfangen wollte. Wichtig bei der Arbeit ist es eigentlich nur, dass einmal begonnen Flechtmuster beizubehalten um ein gleichmäßiges Endprodukt zu erhalten. Und natürlich, dass man die Abstände und der Staken gleichmäßig verteilt.
    Da ich mich für eine einfache Variante entschieden habe, d.h. mit nur einer Stärke und Farbe ist der Korb sehr schlicht geworden. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.
    Peddigrohrarbeit

    Peddigrohrarbeit

  • Charts

    Overall artists chart
    Chartsoverall 15.02.2015

    Last week top artists
    Wochencharts 08.02.- 15.02.2015
    (zum vergrößern auf die Bilder klicken)
    mehr Charts

  • verkauft

    So jetzt hatte ich endlich genug davon. Seit 2 Umzügen schleppe ich eine Satellitenschüssel mit Halterung mit herum. Nun habe ich sie einfach für Abholer bei Shpock und Ebay Kleinanzeigen reingesetzt und heute bin ich sie dann endlich losgeworden.
    Die digitalen Kleinanzeigen sind für solche Dinge wirklich praktisch ;D

Neueste Einträge

mehr Einträge…

Tags

mehr Tags…

Kalender
<< < März 2015 > >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.